In the Media: «Siegreiches Wochenende für Audi auf dem Sachsenring»

Zwei Siege und damit die Tabellenführung in der Fahrerwertung – ein erfolgreiches Rennwochenende auf dem Sachsenring liegt hinter dem Prosperia C. Abt Racing Team. Im siebten Saisonlauf der ADAC GT Masters feierten René Rast und Kelvin van der Linde im Audi R8 LMS einen Doppelerfolg.

Start-Ziel Sieg

Am Samstag folgten dem deutsch-südafrikanischen Duo auf dem zweiten Platz ihre Titelkontrahenten Jaap van Lagen und Christian Engelhart im Porsche 911. Das Podium komplettierten Claudia Hürtgen und Dominik Baumann im BMW Z4. Van der Linde freute sich über den Start-Ziel-Sieg: "Der zweite Saisonsieg hat deutlich länger gedauert, als wir uns gewünscht haben. Wir sind sehr glücklich, dass wir vor allen unseren Verfolgern ins Ziel gekommen sind und damit nun etwas mehr Luft an der Tabellenspitze haben."