In the Media: «Herzschlagfinale: BMW-Pilot Bruno Spengler DTM-Champion 2012»

Hockenheim. Bruno Spengler krönt für DTM-Wiedereinsteiger BMW eine perfekte Saison. Der 29-jährige Kanadier fing im letzten Rennen des Jahres seinen Konkurrenten Gary Paffett (Mercedes-Benz) ab, der seit dem ersten Lauf die Gesamtwertung ununterbrochen angeführt hatte, sich im Finale aber mit Platz zwei zufrieden geben musste.

Nach 42 Runden fuhr Spengler als glücklicher Sieger und DTM-Champion 2012 auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg über die Ziellinie. "Ich kann es nicht glauben, ich kann es nicht glauben", schrie er in sein Bordmikrofon und sang dann lauthals "We are the champions". Als er aus seinem BMW M3 DTM ausgestiegen war, beschrieb Spengler seine Gedanken: "Das ist ein sensationeller Tag und eine perfekte Saison. Mein Team ist großartig, und ich danke allen, die mich unterstützt haben. Jetzt wird gefeiert – ein geiler Tag".