In the Media: «DTM 2013: 8. Lauf in Oschersleben – Zweiter Saisonsieg von Augusto Farfus»

Augusto Farfus (BMW) gewinnt das achte DTM-Saisonrennen 2013 in Oschersleben und vertagt damit die vorzeitige Titelentscheidung. Mit 6,298 Sekunden Vorsprung überquerte der Brasilianer nach 51 Runden vor Rockenfeller die Ziellinie. Für Farfus war es nach seinem Auftakterfolg in Hockenheim der zweite Saisonsieg.

Dritter beim Rennen in Oschersleben wurde Jamie Green (Audi). Nachdem Green das Startduell gegen Farfus verloren hatte, musste er nur noch Rockenfeller vorbeiziehen lassen. Der dritte Platz ist das bisher beste Ergebnis des Briten seit dem Wechsel zu Audi vor Beginn dieser Saison.