In the Media: «Di Resta und Spengler holen Doppelsieg für Mercedes-Benz»

Oschersleben – Beim achten DTM-Saisonrennen in der Motorsport Arena Oschersleben feierte Paul Di Resta (Mercedes-Benz) seinen zweiten Sieg in Folge. Nach 50 Runden auf dem 3,696 Kilometer langen Kurs in der Magdeburger Börde überquerte er in der AMG Mercedes C-Klasse als Erster die Ziellinie. Bruno Spengler (Mercedes-Benz) machte als Zweiter den Doppelsieg für den Stuttgarter Automobilhersteller perfekt.

Platzierungen

Das Podium in Oschersleben komplettierte Mattias Ekström (Audi), der auf Position drei abgewinkt wurde. Gary Paffett (Mercedes-Benz) verpasste als Vierter eine Podiumsplatzierung nur knapp. Als bester Fahrer eines 2008er-Fahrzeugs kam Mike Rockenfeller (Audi) ins Ziel. Vor seinem Audi-Teamkollegen Alexandre Prémat wurde er Fünfter. Jamie Green (Mercedes-Benz) und Martin Tomczyk (Audi) sammelten auf den Plätzen sieben und acht ebenfalls noch Punkte.