In the Media: «Auftakt GT Masters 2010 in Oscherleben: Siegreich – Sebastian Asch und Niclas Kentnich»

GT steht eigentlich für "Gran Tourismo". Beim ADAC GT Masters-Saisonstart in der Motorsport Arena Oschersleben stand GT aber auch für "Großes Theater". Packende Türklinken-Duelle, faszinierende Rad-an-Rad-Kämpfe und atemberaubende überholmanöver bestimmten das Rennen. Bei der Saisonpremiere der Liga der Traumwagen siegten Rennfahrersohn Sebastian Asch (23, Ammerbuch) und Niclas Kentenich (21, Neuss). Sie überquerten mit ihrem a-workx-Porsche 911 als erste die Ziellinie vor ihren Markenkollegen Frank Schmickler (44, Rösrath) und Kevin Estre (Frankreich) im Mühlner-Porsche und Toni Seiler (52, Schweiz) und Christian Hohenadel (33, Quierschied) in einer Callaway-Corvette.