In the Media: «Audi fährt Sieg mit Hybrid-Auto in Le Mans ein»

Mit dem Audi R18 e-tron quattro gelingt es dem Hersteller erstmals in der Geschichte von Le Mans, mit einem Hybridfahrzeug siegreich zu sein. Zudem konnten die Ingolstädter einen Doppelsieg und den elften Erfolg bei den 24 Stunden von Le Mans feiern. Bei der 80. Auflage der 24 Stunden von Le Mans triumphierte mit dem Audi R18 e-tron quattro zum ersten Mal ein Fahrzeug mit Hybridantrieb. Das Rennen mit all seinen Höhepunkten und Dramen verfolgten etwa 200.000 Zuschauer. „Wir haben mit dem e-tron quattro in Kombination mit ultra-Leichtbau eine völlig neue Technologie an den Start gebracht, so Rupert Stadler, Audi Vorstand. Der Sieg allerdings sei erst durch die intensive Vorbereitung möglich gewesen, meint Stadler an der Rennstrecke.