In the Media: Ā«55. ADAC ACAS H&R-Cup: Stattliches Teilnehmerfeld bei der 24h-GeneralprobeĀ»

Schwelm – Der Saisonauftakt der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring war ein Leckerbissen für alle Motorsportfans und der zweite Lauf des Jahres – der 55. ADAC ACAS H&R-Cup – schickte sich an, dies sogar noch zu toppen. Der Veranstalter rechnete mit mehr als 200 Teams, die am Samstag, 27. April die Generalprobe für das ADAC Zurich 24h-Rennen in Angriff nehmen würden.

Mehr als ein Viertel der Teilnehmer kämpften um den Gesamtsieg, daneben waren in der populärsten Breitensportserie nicht weniger als 29 Klassensiege zu vergeben. In der vorläufigen Teilnehmerliste standen knapp 550 Fahrer aus 30 Nationen, die mit Fahrzeugen von 25 unterschiedlichen Automobilherstellern an den Start gingen.